INDIENREISE "TIGER MIT DEM PROFIFOTOGRAFEN"

Normale Flugroute
Geänderte Flugroute
Fahrt mit PW und Inlandflug

Auf meiner ersten Indienreise war ich solo, das heisst alleine unterwegs. Diesmal hatte ich in beiden Tigerreservaten den Aufenthalt und die Begleitung eines Indischen Wildtierfotografen gebucht, um von dessen Wissen über Wildtierfotografie und Tigerverhalten lernen zu können.

Infolge ungünstiger Flugverbindungen hatte ich einen Aufenthaltstag in Dehli vorgesehen und gebucht. Wenige Tage vor Abreise wurde der Internationale Flug mit Swiss jedoch storniert. Da ich Sehenswürdigkeiten in Dehli bereits früher erkundet hatte und ich somit keinen Zusatztag einschieben wollte entschied ich mich zähneknirschend, auf einen späteren Flug mit wenig Umsteigezeit umzubuchen. Mit dem Nachteil einer äusserst kurzen Nachtruhe in Dehli...

Überblick Reiseprogramm::

Tag 1:       Internationaler Flug nach Dehli, Indien

Tag 2:       Inlandflug nach Jabalpur und Weiterfahrt mit PW zum Tigerreservat Kanha, Distrikt Madhya Pradesh

Tag 3-8:    Pirschfahrten morgens und abends in den Salwäldern (Hochstammwälder) 

Tag 9:       Fahrt zum Tigerreservat Bandhavgarh, Distrikt Madhya Pradesh

Tag 9-16:  Pirschfahrten morgens und abends in den Bambuswäldern

Tag 16:     Rückflüge von Jabalpur nach Zürich